Strassenhunde in Not!

Help us, help!

Wir haben es geschafft!

04.03.2019
Die 100 Tage sind um und wir haben das Ziel erreicht. Unglaubliche CHF 3'381 sind dank Euch zusammen gekommen. Im Namen von Tina und Happy Dogs Koh Chang bedanken wir uns herzlich bei jedem einzelnen Booster und bei allen, die von unserem Projekt weitererzählt haben und so weitere Booster gefunden wurden. Wir sind nur die Initiatoren. Nur dank Eurer Hilfe, den Glauben und das Vertrauen in das Projekt können wir einen erfolgreichen Abschluss feiern.

Tina hat vor kurzem einen Aufruf gestartet. Sie ist auf der Suche nach einer Tierschutzorganisation, die Tierärzte mit Team für ca. 1 Monat nach Koh Chang senden kann und so wie bereits vor 2 Jahren mit Vier Pfoten eine Massenkastration durchgeführt werden kann. Wer Kontakte dazu hat bitte meldet euch bei uns oder direkt bei Happy Dogs Koh Chang.

happydogskohchang.com

Vielen Dank und ein herzliches Wuff von den Streunern auf Koh Chang!

Corinne & Martin

Hochsaison auf Koh Chang und bei Happy Dogs

02.02.2019
Es herrscht Hochsaison auf Koh Chang und Hochbetrieb bei Tina und Happy Dogs Koh Chang. In der Hochsaison nehmen die Fälle mit verletzten Streuner durch Auto- und Scooterunfälle leider zu. Einige Streuner sind so schwer verletzt, dass sie es nicht schaffen und andere, wie die kleine Dotti auf dem Bild, kämpfen noch ums Gesundwerden. Die süsse Dotti wurde von einem Auto angefahren und ist für Tage in den dichten Jungle geflüchtet. Tina wurde von den Einheimischen kontaktiert, die den Unfall gesehen haben. Sechs Tage lang hat Tina nach der Hündin im Jungle und in den Bananenplantagen gesucht bis sie sie endlich gefunden hat. Die Wunde am linken Bein hat sich mittlerweile so stark entzündet, dass zuerst diese Infektion geheilt werden muss bevor man sich dem komplizierten Bruch widmen kann. Dafür wurde die tapfere Dotti bereits aufs Festland gebracht und ist da nun bei Ärzten in guten Händen und wird sobald als möglich operiert.

Bezüglich Kastrationen war der Monat Januar wieder ein voller Erfolg. Insgesamt konnten 64 Hunde kastriert, geimpft und gechipt werden. Unter den 64 Streuner sind auch zwei Weibchen von der illegalen Mülldeponie dabei (siehe Newsletter vom 27. November 2018). Die illegale Mülldeponie ist weiterhin der härteste Fall von Tina und sehr zeitintensiv um das Vertrauen der Hunde zu gewinnen. Darten in diesem Gebiet ist weiterhin keine Option, da es zu viele Fluchtwege in den dichten Jungle für die Hunde gibt. Doch wer Tina kennt weiss sie gibt nicht auf und wird dran bleiben bis jeder Streuner kastriert ist.

Es gibt noch so viele weitere Fälle die Tina mit Happy Dogs Koh Chang beschäftigen. Bleib auf dem laufenden und folge Happy Dogs Koh Chang auf Facebook www.facebook.com

weitere Erfolge dank Euch!

06.01.2019
Tolle Bilder aus Koh Chang erreichten uns die letzten Tage die zeigen, dass Eure Spenden sinnvoll eingesetzt werden. In unserem letzten Newsletter haben wir darüber informiert, dass wir den grössten Teil des Betrages aus dem Weihnachtsguetzli Verkauf in Burgdorf bereits nach Thailand geschickt haben. Einen symbolischen Betrag von CHF 152 haben wir auf das Projekt einbezahlt und die restlichen CHF 500 haben wir an Tina und Happy Dogs Koh Chang überwiesen. Mit dem Geld hat Tina auf dem Festland Futter für die Vierbeiner von Koh Chang besorgt. 14 Futtersäcke, bedeuten 280kg Futter, und 5x 10m Zaun.
Mit dem restlichen Geld werden die so wichtigen Kastrationen weiter voran getrieben. Im Dezember konnten wieder 33 Hunde und dieses Mal auch noch 12 Katzen kastriert werden. Die 12 Katzen waren Hauskatzen von Thais. Zum Glück hat Koh Chang nicht auch noch ein Problem mit streunenden Katzen. Und damit das auch so bleibt, bietet Happy Dogs Koh Chang den Thais eine gratis Kastration an, da oftmals das Geld und auch das Verständnis dafür fehlt.

Vielen Dank für eure Unterstützung! Dank Eurer Hilfe kann Happy Dogs Koh Chang den Streunern weiter helfen.
Wer im neuen Jahr etwas Gutes tun will und Happy Dogs Koh Chang weiter unterstützen will, darf dies gerne auf unserer Projektseite oder direkt über die Homepage happydogskohchang.com tun.

Vielen lieben Dank!
Liebe Grüsse
Corinne & Martin

Verkaufsaktion Part 2

26.12.2018
Die Weihnachtstage kugelrund beendet, schauen wir zurück auf unsere zwei Tage Weihnachtsguetzli-Verkauf vor dem Einkaufscenter Burgdorf Migros Neumarkt.
Der Sonntagsverkauf am 23. Dezember wie auch der Montag, 24. Dezember waren einen vollen Erfolg. Mit viel Ware im Gepäck stellen wir am Sonntag unseren Stand vor dem Eingang des Einkaufscenters auf. Wir haben unser Sortiment erweitert. Neben Weihnachtsguetzli und Bretzeli bieten wir dieses Mal auch selbstgemachte Truffes, Nidletäfeli und anstelle von Kuchen Muffins an. Es dauert nicht lange, bis wir die neugierigen Blicke auf uns ziehen und der Verkauf angekurbelt wird. Montags kurz nach Mittag „müssen“ wir unseren Stand abbauen. Wir können keine Ware mehr anbieten. Bis auf ein paar Nidletäfeli und zwei Muffins ist unser Tisch leer. Viel besser konnte es für uns nicht laufen und wir haben weitere CHF 652.- Umsatz bzw. Spenden für Happy Dogs Koh Chang eingenommen.
Im Wissen darum, dass Tina das Geld bereits heute gut gebrauchen kann und der Zielbetrag von CHF 3000 erreicht ist, haben wir uns dafür entschieden, einen symbolischen Betrag von CHF 152 auf das Projekt einzuzahlen und die restlichen CHF 500 gleich heute an Happy Dogs Koh Chang zu überweisen.
Nach Rücksprache mit Tina werden mit diesem Geld im Januar weitere wichtige Kastrationen durchgeführt und Futter gekauft. Ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk an die süssen Vierbeiner im Foster House und an jeden einzelnen Streuner, der sich damit den Magen füllen kann.

Festliche Grüsse und einen guten Rutsch ins neue Jahr
Corinne & Martin

ein unglaublicher Weg

21.12.2018
Waren wir vor einer Woche noch knapp über CHF 1000 von unserem Zielbetrag entfernt, sind es heute nur noch CHF 71. Wie das? Dank der unglaublich grosszügige Spende durch den ehemaligen Arbeitgeber von Martin, der Firma Andres AG Präszisionsdrehteile www.andresag.ch, sind wir heute unserem Ziel so nah wie noch nie. Wir können unseren Boostern und besonders Andres AG nicht genügend DANKEN für ihre Spenden, die Unterstützung und den Glauben an Happy Dogs Koh Chang. An dieser Stelle von uns und auch von Tina ein HERZLICHES DANKESCHÖN an Euch!
Auch wenn der Betrag bald erreicht ist legen wir uns nun nicht auf die faule Haut. Denn bei einer solchen Non-Profit-Organisation wie Happy Dogs Koh Chang zählt jeder Franken. Die Spendenaktion endet nicht bei CHF 3000 sondern erst nach den 100 Tagen. Am Sonntag und Montag 23./24. Dezember 2018 gehen wir beim Burgdorf Migros Neumarkt nochmals Backwaren verkaufen und erhoffen uns da weiter Geld sammeln zu können. Denn alles was mehr zusammen kommt bedeutet:

-für jede CHF 20 mehr gibt es einen weiteren 20kg Futtersack für die Streuner von Koh Chang
oder
-für jede CHF 35 bzw. CHF 45 mehr können wichtige Kastrationen bei Rüden bzw. Weibchen durchgeführt werden inkl. Chip und Impfungen um zu verhindern, dass es immer wie mehr Hunde ohne liebevolles zu Hause gibt

Wer gerne Happy Dogs Koh Chang unterstützen will der darf gerne Booster werden oder direkt über die Homepage von Happy Dogs Koh Chang spenden: happydogskohchang.com

Liebe Grüsse
Corinne & Martin

Weihnachtsguetzli für einen guten Zweck

15.12.2018
Heute Vormittag waren wir mit unserem Projekt "Strassenhunde in Not" in Solothurn auf dem Wochenmarkt. Die Tage zuvor haben wir Weihnachtsguetzli, Bretzeli und Kuchen gebacken, bis wir selber immun gegen diese leckeren Gebäcke wurden. ;-) Auf diesem Weg ein herzliches MERCI an unsere Mütter Janine und Barbara und Frau Mosimann, die uns beim Backen eine riesige Unterstützung waren. Vielen Dank Schwester Sandra für dein Engagement mit dem Marktstand inkl. Deko. Ein grosses Dankeschön geht auch an BlueB.ch für die bedruckten Baumwolltaschen mit dem Happy Dogs Koh Chang Logo und dem unübersehbaren coolen Banner.
An all unsere Lieben und tollen Menschen, die heute an unserem Marktstand vorbei gekommen sind und so unser Projekt für Happy Dogs Koh Chang unterstützt haben ein HERZLICHES DANKESCHÖN!!!

Wir haben heute CHF 443.00 Umsatz gemacht, welchen wir in unserem Namen mit dem Vermerk "Aktion Weihnachtsguetzli" einzahlen!

Ihr seid unglaublich!

Wir wünschen euch eine schöne Adventszeit!

Liebe Grüsse
Corinne & Martin

Gemeinsam Gutes tun!

05.12.2018
Ihr Lieben,

Dank Menschen mit einem grossen Herz, dank EUCH, konnten wir gestern die 1000er-Marke knacken und ein Drittel des Zielbetrages ist erreicht.
Mit den CHF 3000.- können wir für Happy Dogs Koh Chang sooo viel erreichen. Hier ein paar Beispiele:

2.5 Monate keine Futtersorgen für die Streuner von Koh Chang!
Pro Monat braucht Tina für ihre Schützlinge auf der Strasse, im Emergency Shelter und im Foster House 1.2 Tonnen Futter (60x20kg Futtersäcke).

ODER

1.5 Monate Tierarztrechnungen decken!
Für Kastrationen, Medikamente, ärztliche Versorgungen und Notfälle.

ODER

Es könnten weitere 85 Rüden oder 66 Weibchen kastriert werden.
Allein im Oktober und November hat Happy Dogs Koh Chang weitere 103 Hunde! (Oktober 47 Hunde / November 56 Hunde) kastriert, gechipt und mit wichtigen Impfungen versorgt.

Es ist noch ein weiter Weg bis zum Ziel, aber mit so toller Unterstützung von EUCH geben wir alles, um den Zielbetrag zu erreichen.
Bitte helft mit und erzählt es euren Freunden und Familien und verbreitet es über Social Media. Wir wünschen euch eine schöne Adventszeit!

Liebe Grüsse
Corinne & Martin

Trauriges Hundeleben auf einer Mülldeponie

27.11.2018
Vor einigen Wochen hat Tina auf Koh Chang eine Mülldeponie gefunden, auf welcher sich über 20 Hunde das Revier teilen. Schreckliche Lebensumstände für die hilflosen Vierbeiner, die zu schlimmen Krankheiten führen. Die Hunde verhielten sich zu Beginn sehr schreckhaft und sobald Tina mit ihrem Roller kam, verzogen sich alle in den dichten Jungle. Schwierig, so der genaue gesundheitliche Zustand der Hunde festzustellen und ein Einfangen für Kastrationen ein Ding der Unmöglichkeit. Bei ganz schwierigen Fällen arbeitet Tina normalerweise mit den Locals zusammen, die das Blasrohrschiessen beherrschen, um die Tiere zu betäuben und einzufangen. Doch mit diesem Rudel war auch das keine Option, da null Vertrauen gegenüber dem Menschen vorhanden war. Hätte man einen Hund mit dem Blasrohr getroffen, wäre er sofort in den dichten Jungle gerannt, bis das Mittel seine Wirkung zeigt. Für Tina und ihre Helfer keine Chance, den Hund dann noch zu finden. Weiter hätte man es mit den anderen Hunden sofort verspielt.
Heute, Wochen später und nach intensivem Zeitaufwand hat Tina mehr als die Hälfte des Rudels soweit, dass wenn die Frau mit Scooter und Futtersack um die Ecke fährt, sie aus dem dichten Jungle kommen und sich neugierig nähern. Die anderen bestaunen das Geschehen noch mit einem gewissen Sicherheitsabstand in den Gebüschen. Zwei von dem Rudel hat Tina als höchste Prio eingestuft. Zwei Welpen, die schlimme Hautprobleme aufweisen und zum Glück in der Zwischenzeit zutraulich sind. Dies hat es möglich gemacht, dass die beiden gestern beim Tierarzt waren und die dringende erste Behandlung für ihre Hautprobleme erhielten. Weiter wurden sie entwurmt, die ersten wichtigen Impfungen sind gemacht und kastriert inkl. gechipt wurden sie auch bereits. Wie es mit dem ganzen Rudel auf der Mülldeponie weitergeht? Wir hoffen das Beste für die Vierbeiner und halten euch auf dem Laufenden.

Mit Trash Heroes ist geplant, die Mülldeponie zu räumen, sobald das ganze Rudel von Tina und Happy Dogs Koh Chang behandelt werden konnte.

Wir wollen uns auf diesem Weg auch bei den bereits gewonnenen Boostern für die grosszügigen Spenden bedanken. Dank euch sind wir dem Ziel schon ein Stück näher gekommen. Bitte teilt weiter fleissig dieses Projekt mit euren Familien, Freunden und Bekannten.

Help us, help!

Liebe Grüsse
Corinne & Martin

Erfolgreicher Start

24.11.2018
Lieber Booster

Wowww, wir sind begeistert. Unser Projekt ist gestartet und hat am ersten Tag die wichtige 10%-Marke geknackt, um einen erfolgreichen Start zu haben. Es ist in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich, dass jemand ein Organisation finanziell unterstützt, die er nicht persönlich kennt. Deshalb freut es uns umso mehr über die bereits gewonnenen Booster. Es ist noch ein weiter Weg bis zum Ziel, doch wir geben alles um für Happy Dogs Koh Chang den Zielbetrag zu erreichen.

Wenn du noch mehr für dieses Projekt tun willst, teile es mit deiner Familie, Freunden und Bekannten und erzähl von Happy Dogs Koh Chang. Auf unserer Projektseite www.100-days.net kannst du das Projekt ganz einfach via Facebook, Twitter, Google+, e-Mail etc. teilen.

Dank euch können wir Tina mit Happy Dogs Koh Chang unterstützen und so gegen das Leid der Strassenhunde ankämpfen. Sei ein Teil davon!

Vielen lieben Dank!
Corinne & Martin
36
Booster
 
 
CHF
3'005 3'381
112,7% finanziert!

Goodies

20kg Futtersack

TEILE DIESES PROJEKT

INITIATOR

Corinne & Martin Wyder
Countrywide (TH)
FACHFRAU FINANZ- ...

Bleibe informiert

  Tiere