Neuer Schweizer Hufschuh

Innovativ - 100% Swiss Made - Spass für Pferd & Reiter

Der innovative Schweizer Hufschuh

Artgerechte Pferdehaltung - unser Ideal, unsere Vision, unser Ziel!
Wir setzen uns dafür ein, dass Pferde so gehalten werden, dass sie sich ihrer Natur entsprechend verhalten und bewegen können. Sie sollen angeborene Verhaltensweisen und Bedürfnisse wie Bewegungsdrang, Herdeninstinkt und Sozialkontakt intensiv ausleben können und sich auf verschiedensten Böden auf ihrem natürlichen Huf (ohne Eisenbeschlag) bewegen dürfen.

Natürlich reiten - unsere Passion
Da in unseren Breitengraden das Reiten auf natürlichem Huf (Barhuf) auf Grund der vielen befestigten und asphaltierten Böden nicht möglich ist, leisten wir mit unserem 100% in der Schweiz entwickelten und produzierten Swiss Galoppers Hufschuh einen Beitrag, den Huf optimal zu schützen und dem Pferd einen artgerechten und natürlichen Gang zu ermöglichen. Pferd und Reiter sollen unbeschwerte Stunden in der Natur vollends geniessen können!

Der Swiss Galoppers Hufschuh wurde basierend auf den Ideen des Fachmanns Armin Eberle entwickelt. Als ausgebildeter Huforthopäde und Besitzer von vier Pferden, welche er in Offenstallhaltung hält, bringt er mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Umgang mit Pferden und deren Hufen mit sich.
Der Swiss Galoppers Hufschuh:
- überzeugt durch seine Einfachheit,
- bietet dem Huf einen optimalen Komfort,
- ist gelenkschonend aufgebaut (mit idealem Abfusspunkt),
- weist kaum Verschleissteile auf,
- besitzt eine abriebfeste Sohle,
- ist praktisch und anwenderfreundlich ohne Instruktion
- und kann je nach Huftyp,- und grösse erworben werden.

Eine patentierte Erfindung - 100% Made in Switzerland
Gemeinsam mit weiteren Fachleuten und einem Produktdesigner wurde in zweijähriger Entwicklungsarbeit der Swiss Galoppers Hufschuh konzipiert. Er setzt neue Massstäbe hinsichtlich Qualität, innovativer Funktionalität, Verarbeitung und Komfort. Seit Oktober 2015 bis Juni 2016 wird der Hufschuh intensiv getestet, bevor er im Frühsommer 2016 in den Handel kommen soll.

Die letzte Meile - DU als BOOSTER für unseren Schlussspurt
Mit eurem finanziellen und moralischen Booster von 48'000 CHF werden wir:
- die Mehrkosten infolge der Komplexität des Werkzeugbaus von 28’000 CHF
- die finalen Breitentests und Materialtests von 7’000 CHF
- und die Erstproduktion 0-Serie und Lancierungsmenge von 13’000 CHF finanzieren.

Was machen wir, wenn das Funding Ziel übertroffen wird?
- Unser Designteam beginnt sofort mit der Skalierung der 3 nächsten kleineren Grössen ( ca. 6000 CHF pro Grösse)
- Wir platzieren die Bestellung für weitere 3 Werkzeuge ( ca. 80’000 CHF pro Werkzeug)
- Wir starten mit der technischen Ausentwicklung des Winterschuhs (Hufschuh mit Stollen bestückt) (ca. 10’000 CHF)

Übrigens entrichten wir bereits für jeden Hufschuh, der via Croud Funding bestellt wird 2 CHF auf unser Förderkonto, mit welchem wir jährlich 2-3 Projekte, die eine artgerechte Pferdehaltung fördern unterstützen.
137
Booster
 
 
CHF
46'787 53'374
111,1% finanziert!

Goodies

Gefällt mir als Tierfreund

TEILE DIESES PROJEKT

INITIATOR

Mirko Weixelbaumer
Weiningen (CH)
LEBENSUNTERNEHMER

Bleibe informiert

  Start-Up & New Business