Lebensqualität für Noelia

Cerebral-gelähmte Noelia möchte sich frei bewegen können

Herzlichen Dank an alle Spender

01.05.2017
Wauw!
Wir haben unser Ziel erreicht! Es ist einfach genial, unsere Spendensammlung ist ein voller Erfolg. Vielen, vielen Dank an alle lieben SpenderInnen!
Jeder weitere Franken, der noch bis Ablauf der Aktion einbezahlt wird, freut uns natürlich, umso mehr, weil Noelia noch ganz viel Hilfe benötigt. Während dem Aufenthalt in der Therapie im Adeli Medical Center ist uns bewusst geworden, dass bald eine unumgängliche OP ansteht, bedingt durch Noelias Wachstum. Danach folgen wieder intensive Therapiestunden ... es ist ein grosses Glück, dass wir ein so ein starkes Mädchen haben!
Und wir haben grosse Hochachtung gegenüber all den vielen guten Menschen, die mithelfen, das Beste für Noelia zu erreichen. Herzlichen Dank!

Möchten Sie über IBAN/Bank einzahlen, bitte melden unter «Kontakt Projektinitiator».

ADELI-Therapie mit Erfolg zu ende

22.04.2017
Noelia hat ihre 5. Therapie mit Bravour bestanden. Es zeigen sich wiederum neue Erfolge. Sie selbst merkt die Leichtigkeit bei Bewegungen der Beine und Füsse. Nun gehen auch zuhause die Übungen weiter, diese wird niemals so intensiv möglich sein, jedoch so, dass die Flexibilität bleibt. Es wird von die Eltern viel abverlangt, immer mit Unterstützung des Schultherapeuten und auch der Grosseltern.

Die zweite Therapiewoche hat begonnen!

17.04.2017
Für Noelia gab es einzig am Ostersonntag einen freien Tag, heute am Ostermontag haben die Therapieblocks ab 8 Uhr morgens wieder begonnen. Bereits zeigt sich bei Noelia eine Verbesserung der Motorik. Die Bewegungen sind fliessender und beweglicher geworden. Durch ihr allgemein besseres Verständnis erkennt sie, dass sie all die Anstrengungen der vielen Turnstunden für sich alleine macht. Sie erkennt selbst ihre Fortschritte und freut sich darüber. Ihr Ansporn wird nur selten und kurz durch ein kleines Tief mit Heimwehgedanken getrübt. Unsere gelegentliche Aufmunterung reicht zu neuem Tatendrang: nur weiter so, Noelia, du bist stark!

Das Bild zeigt die Gymnastikstunde aus «Spider». Durch die gerade Positionierung des Kopfes wird die Kopfkontrolle verbessert. Durch das Einarbeiten von Widerstandskraft mittels Gewichten und durch das Vermeiden ausgleichender Bewegungen von geschwächten Muskelgruppen, während die Schwerkraft ausgeklammert wird, kann sich die Patientin auf eine spezielle, richtige Bewegung konzentrieren.

DER VIERTE THERAPIETAG BEREITS GESCHAFFT

13.04.2017
Die Therapien sind gut angelaufen, die ersten posiitiven Resultate hat Noelia in ganz kleinen Schritten bereits geschafft. Priorität wird auf das Training zur Stärkung der Bauchmuskulatur und zur Lockerung der Spastik, vorallem in den Beinen gesetzt. Abends geht unser Mädchen müde, aber zufrieden gerne ins Bett – kein Wunder die ersten Turnstunden beginnen morgens um 8 und enden im Laufe des Nachmittags.

In der Freizeit unternehmen wir viel an der frischen Luft, gehen dem Slnava-See entlang, Noelia darf dann mit ihrem Handbike mit Rollstuhl ein weiteres Training, das Spass macht, ausüben. Oder wir laufen in das moderne Städchen Piestany, mit seinen diversen Einkaufscentern und Cafés. Wir haben stets ein abwechslungsreiches Programm, auch der Clown war bereits im Adeli zu Besuch und bald kommt der Osterhase.
Einzig das Wetter dürfte besser sein, leider ist es nicht so schön warm wie zuhause.

Wir sind wieder hier...

09.04.2017
In der Slowakei im Adeli! Die Reise war lang aber gut! In Österreich am wunderschönen Mondsee maachten wir für eine Nacht einen Zwischenstop. Auf einem Bauernhof direkt am See mit Gästezimmern konnten wir die Natur und Ruhe geniessen! Noelia konnte noch etwas Kraft tanken denn ab morgen geht es mit der Therapie los. Vielen Dank für eure Unterstützung!

Besuch beim Urgrossmami

22.03.2017
Besuch beim Urgrossmami
Sie haben immer grosse Freude, wenn sie sich wiedersehen, Noelia und ihr 88-jähriges Urgrossmami – von den Kindern, Grosskindern und Urenkeln auch Disy genannt.
Die beiden haben sich immer etwas zu erzählen, lachen zusammen und umarmen sich. Und sie haben etwas gemeinsam: beide sind angewiesen auf den Rollstuhl. Beim Urgrossmami verlief eine Rückenorperation vor Jahren unglücklich und lähmte das linke Bein. Und seit Noelias Geburt verursachte die Cerebrallähmung ebenfalls einen bleibenden Schaden am linken Bein. Noch eines haben sie gemeinsam: sind sind lebensfrohe, strahlende Menschen, die in allen Belangen immer das Positive sehen und sich nicht unterkriegen lassen. Sie sind bewundernswert, die beiden!
Bewunderung haben wir ebenso für alle, die uns seit Beginn des Groudfunding begleiten, ihre Spende überweisen und uns moralisch unterstützen, sei es mit persönlichen Worten oder über Mail und Facebook. Vielen Dank, auch fürs weitersagen!

Wer Gutes tut...

12.03.2017
Liebe Unterstützer, bereits 45 Tage läuft unser grosses Projekt auf 100-days.net schon und wir sind dankbar und glücklich über die grosszügigen Beiträge um Noelia die Adeli Therapie zu ermöglichen! Danke allen Nachbarn, Freunden, Familie und auch manchen Unbekannten Unterstützern!!
Es fehlen nun nur noch 4198 Fr. bis zu unserem Ziel!!
Danke allen dass ihr etwas gutes tut und auch weiterhin unsere Seite teilt!
Noelia und ihr Schwester Giulia haben dieses Wochenende auch eine gute Tat gemacht und haben für 'Terre des hommes' in Seengen Orangen verkauft! Noelia war glücklich und stolz auch helfen zu dürfen, es war eine tolle Erfahrung und sie hat wieder neue Freunde gewonnen! Es ist immer schön zu sehen wie Noelia auf viele Kinder wirkt, es berührt mich wie offen und ohne Vorurteile die meisten Kinder noch sind.

Wir wünschen euch einen guten Start in die Woche!

06.03.2017
Liebe Unterstützer, dieses Wochenende haben wir einen Ausflug nach Allschwil in die Blinden-und Assistenzhundeschule gemacht. Noelia hat es sehr gefallen, vor allem die süssen Welpen waren natürlich unvergesslich. Vielleicht werden wir auch irgendwann in ein paar Jahren einen Assistenzhund haben. Auch dies könnte Noelia später zu einem selbstständigen Leben als junge Erwachsene helfen.
Noelia geht es einfach super, sie freut sich jedesmal wenn ein neuer Unterstützer etwas gespendet hat damit sie die nächsten 2 Jahre insgesamt 4 mal die Adeli Therapie besuchen kann. Danke euch weiterhin fürs teilen und weitersagen! Wir wünschen euch einen guten Start in die neue Woche..Familie de Luca
www.100-days.net

So nah am Ziel...

28.02.2017
Es fehlen noch 5022 Fr. bis zu unserem Ziel! Bitte unterstützt uns weiterhin und teilt den Beitrag...erzählt es Freunden, Familienmitgliedern und anderen lieben Menschen denn es wäre einfach fantastisch wenn wir unser Ziel erreichen könnten! Noelia dankt euch allen von Herzen! Alles Liebe von Familie De Luca

Die ersten Frühlingstage

24.02.2017
Alle geniessen die ersten Frühlingstage - Noelia auch und wir freuen uns über den Erfolg bei 100 days! Langsam sind 70% des Therapiegeldes für die nächsten 2 Jahre gedeckt - es ist traumhaft - vielen, vielen Dank allen Unterstützerinnen und Unterstützern!
Die Reisevorbereitungen in die Slowakei im April haben bereits begonnen. Wir werden diesmal per Auto reisen, anstelle per Flug Zürich-Wien. Es ist geplant, die Reise am Mondsee zu unterbrechen, damit wir die Strecke von knapp 1'000 km nicht an einem Tag bewältigen müssen. Unsere Noelia kann es kaum erwarten - uns geht es ebenso!

Noelia sagt danke...

19.02.2017
Noelia und die ganze Familie sagen danke, wir sind total glücklich über unser Projekt!
Es sind jetzt bereits 65 % von unserem Wunschziel erreicht! Einfach grossartig wieviele Leute an uns denken.
Noelia ist in letzter Zeit so gut drauf und glücklich...noch viel mehr als sonst schon! Ich denke es liegt auch an unserem Projekt, welches sie tagtäglich motiviert. Beste Voraussetzung für unseren nächsten Adeli-Aufenthalt in knapp 6 Wochen. Wir sind sehr stolz auf unsere Kämpferin und natürlich auch auf ihre Geschwister!!!

Mehr als die Hälfe von unserem Ziel erreicht...

13.02.2017
Liebe Unterstützer, als wir am 26. Januar unser Projekt gestartet hatten, wussten wir nicht was passieren wird... und jetzt sind wir schon so weit gekommen wie wir es uns so niemals erträumt hätten!
Es sind bereits einiges mehr als die Hälfte der Therapiestunden erreicht! Nun können wir gut 2 Therapieblocks reservieren! Das Adeli Medical Center ist immer sehr lange im voraus ausgebucht, da die Patienten zahlreich aus ganz Europa anreisen. Dank den vielen Unterstützern können wir aber jetzt schon reservieren und Noelia kann durch ihr gewohntes Therapeuten-Team unterstützt werden.
Es ist einfach fantastisch wie ihr uns Schritt für Schritt näher an unser Ziel bringt! Bitte weiter teilen und unterstützen für Noelia!

Jede Spende ein Goodie

10.02.2017
GOODIES
Lieber Booster, beim spenden bitte Goodie anwählen, damit werden Sie für Ihre gute Tat auch eine Erinnerung erhalten. Anhand Ihrer Mailadresse können wir Sie dann auch erreichen. Bei anonymen Spenden haben wir leider keine Möglichkeit uns erkenntlich zu zeigen. Vielen Dank!
Auch vielen herzlichen Dank wiederum den neusten Spenderinnen und Spendern, es gibt Zuversicht und macht Freude!

Wiederum viel geschafft

08.02.2017
46% unseres gewünschten Ziels sind bereits erreicht! Wir danken allen die Noelia so viel Hilfe ermöglichen. Danke vorab allen, die es noch tun werden!
Noelia kann bis jetzt 110 Stunden Therapie absolvieren. Die Freude, wieder Neues dazu zu lernen, wird bei ihr immer grösser, je näher die Reise ins Adeli Medical Center kommt.

Ein herzliches Dankeschön...

05.02.2017
...von Noelia und ihrer Schwester Giulia!
Wir sind sehr glücklich über die Unterstützung für unser Projekt. Nun sind bereits über Fr. 5000 von Fr. 16000 zusammen gekommen!
Jedes Mal wenn eine neue Spende eintrifft freuen wir uns alle riesig denn es bringt uns einen Schritt näher ans Ziel. Wenn alles klappt können wir dann gleich für die nächsten 2 Jahre 4 Therapieblocks im Voraus buchen! Noelia ist motiviert Neues zu lernen und kräftiger zu werden. Für unsere Kämpferin bedeutet jeder Fortschritt in Richtung Selbstständigkeit alles auf der Welt! Für Ihr Selbstbewusstsein ist das enorm wichtig!

Vielen Dank auch an die anonymen Booster. Leider können wir uns bei euch nicht persönlich bedanken deshalb tun wir das auf diesem Weg! DANKE, MERCI, GRAZIE!!

Es ist spannend

05.02.2017
Danke, danke an Alle, die Noelia helfen! Wir nähern uns bereits der Fünf-Tausender-Grenze! 30,6% haben wir dank euch geschafft.
Die Vermicellekuchen sind verteilt an die lieben Spender vom 1. Februar. Das Echo ist super, das freut das Grosseltern-Backteam sehr.

ERFREULICH

02.02.2017
Zwei Kuchen dürfen wir backen. Noelia ist kräftig am Rühren des Teiges. Mmh, wird das fein, Grosis Geheimrezept. Vielen Dank den Spendern und En Guete!

AKTION GOODIES SPEZIAL

31.01.2017
Allen Boostern, die am 1. Februar 2017 einen Betrag über Fr. 250.- spenden, erhalten einen FRISCH GEBACKENEN VERMICELLE-KUCHEN per Post zugestellt.
Adresse bitte melden unter «Kontakt Projektinitiator: Schreibe mir eine Nachricht»
Einmalig, verpasst die Gelegenheit nicht! Ein paar wohlschmeckende Kalorien extra.


Grossartig!

27.01.2017
GROSSARTIG - Wir danken allen guten Seelen
Vielen herzlichen Dank allen grosszügigen Menschen!
Es ist eine wunderbare Sache, ein Mädchen wird dank euch allen weitere Fortschritte machen können. Danke allen!

Kontakt Projektinitiator

Schreibe mir eine Nachricht!
Facebook
94
Booster
 
 
CHF
14'844 16'200
101,2% finanziert!

Goodies

Dankeschön-Karte

TEILE DIESES PROJEKT

INITIATOR

Christina und Koni Schmid
SEON (CH)
GROSSELTERN VON ...

Bleibe informiert

  Soziale Projekte