Horn-Kühe und Ziegen

Ein Herz für Horn-Kühe und Ziegen

Infos zur aktuellen Lage

16.01.2018
Liebe Booster

Zur aktuellen Lage möchten wir euch kurz informieren. Falls es keine Hornkuh-Abstimmung gäbe und man auf den Gegenentwurf des Nationalrats (WAK-N) eingehen würde, was geschieht dann mit den Spendengeldern?

Spendengelder...
Wenn man unser Intro genau durchliest, dann ist der Einsatz des gespendeten Geldes von Anfang an ganz klar aufgeführt. Schon im ersten Absatz des Einführungstextes ist es genau ersichtlich und am Schluss auch noch einmal (Das möchten wir mit dem Geld verwirklichen).

Es gibt noch viel Arbeit und Einsatz zu erbringen zur Erhaltung und Förderung von horntragenden Kühen und Ziegen.
Mit dem Geld, welches über 100Days gesammelt wurde, wird die Kunstausstellung organistiert und die Goodies bezahlt.
Überschüsse und der Reingewinn die über die Ausstellung generiert würden, kämen direkt in einen Fond der IG Hornkuh Uri und Schwyz. Dieser Fond kommt Bäuerinnen und Bauern zugute welche Horntiere trotz grösserem Mehraufwand und Kosten noch bereit sind zu halten. Z.B. wenn sie Laufställe für solche Tiere planen und bauen möchten. Laufstall-Kosten für Horntiere fallen um 15-20% höher aus als bei anderen Laufställen.

Es braucht noch ganz dringend Aufklärungsarbeit!
Denn es gibt noch einige Leute (Bauern, Tierärzte, Politiker usw.) welche die Hornkuhinitiative nicht ernst nehmen, belächeln oder schlichtweg ignorieren….
Da dürfen wir noch weiter klare Zeichen setzen!
Und auch das kostet viel Zeit und Geld.

Mit freundlichen Grüssen
IG Hornkuh Uri und Schwyz

P.S.:Aktuell planen wir die Kunstausstellung in Altdorf. Die Details und den Ablauf können auf www.ighornkuh-uri.ch verfolgt werden.

Planung und Ausführung

09.01.2018
Liebe Booster
Die Planung der Online-Versteigerung, der Kunstausstellung und der Goodie-Verteilung laufen auf Hochtouren. Wir freuen uns, dass wir schon bald die ersten Goodies in Form der Postkarte verschicken dürfen.
Liebe Grüsse und wir halten Euch auf dem Laufenden :-)

DANKE!!!

28.11.2017
Wir freuen uns wahnsinnig, denn die 40'000Fr. sind geschafft. Vielen herzlichen Dank allen Spendern, dass ihr uns so grosszügig unterstützt habt.
Natürlich darf gerne weiter gespendet werden, denn jeder überschüssige Franken geht direkt in den Fond zur Unterstützung der Bauern welche noch Horntiere halten.
Liebe Grüsse und 'tüüsig' Dank :-)

Es fehlt nicht mehr allzu viel...

17.11.2017
Liebe Booster
Es fehlt nicht mehr viel und wir haben es geschafft. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir den restlichen Betrag auch noch zusammenkriegen würden. Macht bitte noch einmal kräftig Werbung und spendet fleissig weiter für unser Projekt damit wir die zweite Etappe auch noch schaffen. Vielen Dank :-)
Nebst dem Kunstprojekt für Erwachsene gibt es für unsere Kinder und Jugendlichen noch einen Malwettbewerb. Details findet ihr auf unserer Homepage.
Liebe Grüsse

Juhuuuuuuuuu :-)))))

26.10.2017
Die Freude ist riesig! Dank der vielen Spender haben wir die erste Etappe geschafft. Wir sind happy und freuen uns sehr über soviel Herz für die lieben Horn-Kühe und Ziegen.

So wie auf dem Bild, sehen auch wir ein Licht, hoffen und glauben fest daran, dass wir die zweite Etappe auch noch schaffen werden. Deshalb bitte weiterhin unser Projekt bewerben und natürlich auch jederzeit gerne spenden. ;-) Dankeschön.

Herzlichen Dank an Euch, Ihr lieben Spender :-)

LUSTIG und TRAURIG

02.10.2017
LUSTIG und TRAURIG ist oft nahe beieinander. Aus dem traurigen Enthornungs-Thema sind bei den Dreharbeiten diese lustigen Szenen entstanden. Vielleicht kann dieser Kurzfilm Sie mit Fröhlichkeit anstecken und Sie spenden gleich eine Kleinigkeit...

Vielen Dank :-)

P.S.:Wenn Ihnen das Spenden mit dem Computer zu kompliziert ist, dann schreiben Sie uns bitte. Wir helfen gerne weiter.

Bitte den Text gut durchlesen, herzlichen Dank :-)

27.09.2017
Der Eingangstext bei unserem 100-Days-Projekt wird oft falsch verstanden, weil wir für eine Kunstausstellung Geld sammeln. Viele Besucher bei 100-Days lesen dann leider nicht mehr weiter. Dabei geht es uns darum, Künstler zu bitten, uns ein oder zwei Werke zu schenken. Mit dem Verkaufserlös dieser Kunstwerke, wollen wir mehr Geld sammeln, um erstens die bevorstehende Hornkuhabstimmung zu unterstützen (lesen Sie bitte den Projektbeschrieb) und zweitens, um Kleinbäuerinnen und Kleinbauern zu unterstützen, welche den Kühen und Ziegen die Hörner noch belassen. Zum Beispiel kostet das Planen und Bauen von Laufställen für behornte Tiere ca. 20% mehr, als Laufställe für enthornte Tiere. Ohne Hilfe von aussen, schaffen das die Kleinbauern nicht. Auch Kleinbauern droht das Aussterben nicht nur den Horntieren! In der Schweiz leben nur noch etwa 15% horntragende Kühe. Und diese sind wirklich vom Aussterben bedroht, wenn es so weitergeht. Unsere Gruppe setzt sich dafür ein, dass die jetzt noch lebenden horntragenden Kühe und Ziegen erhalten bleiben. Auch andere Anliegen der Bäuerinnen und Bauern, welche sich mit Herz und Goodwill für horntragende Kühe und Ziegen entscheiden, möchten wir unterstützen, wenn wir genügend Geld zusammenkriegen.
Ihre Spende ist wichtig und hilft uns, unsere Projekte zu verwirklichen. Herzlichen Dank.

'Horn Weekend'

13.09.2017
Herzlichen Dank für alle bisher eingegangenen Spenden, wir freuen uns sehr. :-)

Gerne dürfen sich alle Interessierten noch für unser 'Horn Weekend' in der Göschener Alp anmelden. Details gibt es auf unserer Homepage ->
www.ighornkuh-uri.ch
Geissentony (Bild) freut sich auf euren Besuch. ;-)

Liebe Grüsse und bis bald

Wir sind auf Kurs...

07.09.2017
Wir freuen uns sehr, dass schon so viele grosszügige Spenden eingegangen sind. Aus diesem Grund organisiert die IG Hornkuh Uri ein 'Horn Weekend' in der Göschener Alp. Genaue Details findet ihr auf unserer Homepage www.ighornkuh-uri.ch gleich auf der Startseite. Wir würden uns sehr über möglichst viele Besucher freuen, die sich für das Thema rund ums Horn interessieren.

Liebe Grüsse und bitte spendet weiterhin so fleissig :-)

P.S.: Shakira und Ilona (die zwei Kälblein auf dem Bild) freuen sich auch mit uns über die zahlreichen Spenden. ;-)

Judihui :-)

29.08.2017
Dank Euren grosszügigen Spenden ist der Start in unsere Sammelaktion super geglückt und wir sind schon fast bei 10%. Vielen Dank und weiter so :-)
Liebe Grüsse an ALLE

Kontakt Projektinitiator

Schreibe uns eine Nachricht!
Facebook www.ighornkuh-uri.ch
139
Booster
 
 
CHF
34'906 40'208
100,5% finanziert!

Goodies

Postkarte

TEILE DIESES PROJEKT

INITIATOR

Barbara Inderbitzin
ALTDORF (CH)
IDEENBÜNDLERIN D...

Bleibe informiert

  Landwirtschaft