Gässli Bräu

Gässli Bräu Expansion

Über uns und unser Projekt Gässli Expansion

Über unser Projekt...

Wir wollen Unabhängigkeit vom Lohnbrauen und im Stande sein alles selber zu machen, vom Brauen bis hin zum Abfüllen und Etikettieren.
Deshalb benötigen wir eine grössere Brauanlage, Lager-Vergährungstanks, Abfüllanlage und Etikettiermaschine.
Ebenfalls wollen wir unseren Kunden uneingeschränkten Geschmack unseres lokal produzierten Bieres gewährleisten können. Dadurch ist dieses Funding entstanden.
Das Projekt ist der Ausbau der Brauerei Projekt Gässli-Expansion.

Wir möchten unseren Zielbetrag von 100'000.- CHF in drei Etappen erreichen.
1. Etappe 33333.-CHF
Mit dem ersten Etappenziel würden wir
eine Abfüllanlage mit Etikettiermaschine anschaffen...

2. Etappe 77777.-CHF
Mit dem zweiten Etappenziel würden wir uns den Traum einer neuen und grösseren Brauanlage erfüllen...

3. Etappe 99999.-CHF
Mit dem dritten Etappenziel werden wir uns noch mehr und grössere Tanks inkl. Kühlsystem kaufen...

Über uns

Wir sind eine kleine Brauerei und Brennerei aus Ramsen im Kanton Schaffhausen.
Wir produzieren in unserer Brauerei momentan drei verschiedene naturtrübe Biere. In der Brennerei wurde in den vergangenen Jahren jährlich ein Whisky gebrannt und entsprechend eingelagert. Auch wurden verschiedene andere Destillate jahreszeitenabhängig produziert.
Ebenfalls führen wir eine urchige, kleine Bar in Ramsen welche direkt neben der Brauerei erstellt worden ist.
Auch haben wir regelmässig unseren Rampenverkauf und bieten Brauerei Führungen und kleine Events für Geburtstage oder andere Anlässe an.

Geschichtliches...

Gässli Bräu gibt es seit 2014.
Daniel, unseren Brauer juckte es 2012 in den Fingern selbst herauszufinden wie Bier gemacht wird.
Für seine ersten Versuche musste seine Küche herhalten. Wer hätte es geglaubt, der erste Sud seines Starterbiersets war geglückt und war sogar trinkbar. Damit war der Startschuss für unser Gässli Bier gefallen.
Nach zwei Jahren des pröbeln und probieren wollte er es ernsthaft wissen und gründete Gässli Bräu, welches den Namen nach seinem Umzug ins Gässli bekam.
Schon bald wurde die heimische Küche zu klein für weitere Brauversuche und darum zog er mit seinm Topf und Gerstensack im Nachbardorf in die Milchhütte ein. Für den Anfang war dies eine gute Lösung, bis er sich noch für das Schnaps brennen interessierte und sich dort seine Lizenzen erarbeitete und seine erste Brennanlage dazu kam.
Zu diesem Zeitpunkt ergab sich der Zusammenschluss mit seinem Kumpel Raphael, ein begnadeter Bierfreund.
Er wurde Geschäftspartner und zusammen wurde entschieden eine grössere Lösung zu finden. Im Dorf hatten sie Glück eine für sie ideale Räumlichkeit zu finden, welche auch auf Lebensmittelstandart ausgelegt ist.
Der damalige Vermieter nahm sie sehr gerne auf, da er auch Freude daran hatte die zwei einheimischen Bierfreunde zu unterstützen.
Jeder kennt das grosse Beizensterben wo auch unser Ramsen nicht davon verschont bleibt. Unser geliebtes Bähnli musste seine Türen schliessen und kurzer Hand entschieden sich Dani und Raphi das Inventar zu übernehmen. Somit wurde die alte Bar im Bähnli abgebaut und in unserer Halle neu aufgestellt. So entstand unsere Brau Bar neben der Brauerei.
Und schon wieder ist unsre Brauerei zu klein... klingt komisch, ist aber so!

Wie bereits beschrieben verfügen wir nur über eine Produktionleistung von entweder 100l oder 200l Bier.
Dies genügt der gegenwärtigen Nachfrage bei weitem nicht mehr.

Was bieten wir..

Jeder unsere Gönner wird bei uns auf einem Funders-Board verewigt und an die Einweihung eigeladen.
Des weiteren gibt es verschiedene Goodies..


16
Booster
83
Tage noch
CHF
1'776 2'010
2% von 100'000
Noch 31'323 CHF bis zur 1. Ziel-Etappe und das Projekt wird Wirklichkeit!

Goodies

Spende 50 CHF oder mehr
Gässli-Busserl

TEILE DIESES PROJEKT

INITIATOR

Daniel Sandmeier
Ramsen (CH)
ASPHALTMISCHMEISTER

Bleibe informiert

  Essen & Trinken