die frischlinge

Ein Mitgliederladen für Zürich Enge

Einkaufen ohne Marge, Mitbestimmen ohne Grenzen

Ein Mitgliederladen ist ein Ort, wo nachhaltiges Einkaufen anders funktioniert: Keine Marge auf den Produkten, ein Abosystem zur Deckung der Betriebskosten, ein Laden den du mitgestalten kannst – von der Sortimentsplanung bis zu Quartierevents… Selbstverständlich dürfen auch Nicht-Mitglieder bei uns einkaufen! Auf www.frischlinge.ch ist das Konzept des Mitgliederladens ausführlich beschrieben.

Wann geht's los?

Am 5. Mai feiern wir unser Eröffnungsfest an der Waffenplatzstrasse 49!
Ab 12 Uhr gibt’s Leckereien, wir tanzen und essen durch den Nachmittag und stossen an.
Du bist ganz herzlich eingeladen!

Wofür wird das Geld verwendet?

Nur dank der Hilfe von über 180 Genossenschaftern und Spenderinnen sind wir überhaupt soweit gekommen, dass wir das Mitgliederladen-Projekt umsetzen können.

Um dabei einen schönen und gemütlichen Laden zu haben und eine gewisse Planungssicherheit für die ersten Betriebsmonate zu haben, benötigen wir aber das Geld aus diesem Crowdfunding. Die Einnahmen werden folgendermassen verwendet:

Abo-Vorverkäufe:
- Vorfinanzierung der ersten drei Betriebsmonate: 15'000.-

Andere Goodies:
- Kühlvitrine 8’000.-
- Gemüsekühler 5’000.-
- Kassensystem 3’000.-
- Familienecke 2’000.-

Sprich: Je mehr Goodies, desto toller wird der Laden!

Informationen zu den Goodies

Einige Goodies finden von selbst den Weg zu Dir, andere müssen im Laden abgeholt werden. Manche haben bereits ein fixes Datum, bei anderen können wir uns nach Deinen Wünschen richten. Die Informationen hierzu findest Du jeweils im Text zum von Dir gewählten Goodie.

Für sämtliche Goodies die einen Event beinhalten versteht sich: Die Teilnahme an sämtlichen Veranstaltungen erfolgt auf eigene Verantwortung, jegliche Haftung und Spesen von Seiten der Organisatoren wird abgelehnt.
162
Booster
 
 
CHF
29'490 33'345
101% finanziert!

Goodies

Fröhliche Frühlingsgefühle

TEILE DIESES PROJEKT

INITIATOR

die frischlinge
Zürich (CH)
GENOSSENSCHAFT

Bleibe informiert

  Nachhaltigkeit