Carprüfung

Praktische Carfahrstunden

Königin

25.05.2018
Hallo mittenang
Der Fahrlehre sagte, Car fahren . . . . das ist die Königsklasse ,

Also bin ich jetzt eine Königin.. . . .
Den
ich
Habe
Heute
Die
Prüfung
Bestanden!
. . . . . . . .
Ich freue mich sooooooo seeeeehr . Jupi !
Später schreibe ich mehr . . . Jetzt muss ich feiern🤗

Das Geld ist angekommen

06.05.2018
Hallo Zusammen
💶💶💶💶💶💶💸💸💸💸💸💸
Das viele Geld ist bei mir auf dem Konto gelandet . . . . . .
Und schon wieder ausgeflogen auf das Konto von
meinem Fahrleher!
Das heisst auch dass ich schon viele Fahrstunden geniessen. . . .
oder manchmal auch etwas erschwitzen konnte. Es geht vorwärts.
Bis bald wieder.
Merci noch einmal an alle Booster, ihr seit grossartig
Liebe Grüsse Christina

Vollbremse. . . . . . . jetzt!

04.04.2018
Hallo Mittenang
Ja, einmal hatte es geregnet. Das ist jeweils der Moment wo die Vollbremse
geübt wird!
Vor ca vier Wochen hatte ich eine Kriese. . . . was habe ich mir da alles aufgeladen!
Diese 12 Tonnen schwere Prüfung lag mir etwas schwer auf dem Magen.
Aber dan kam dieser Regentag.
Wir fuhren,
das heisst ich fuhr mit ca 50km/h auf einer wenig befahrenen Nebenstrasse.
"Wenn ich stop sage machst du eine Vollbremsung", sagte der Fahrlehrer.
....... Stop!! Ich trete voll in die Klötze! Wow mit etwas Herzklopfen stelle ich fest,
ja es ist mir gelungen. Ca. nach 12Meter steht der Car bockstill ! !
Und meine zweivel verschwinden langsam.
Ich habe immer noch grossen Respekt mit dem 2,55m breiten und
10,6m langen Gefährt auf schmalen Strassen zu fahren.
Oder in Nidau von der Post her in die Richtung Schlossbeck auf die Strasse rechts
abzubiegen, da steht ja noch so ein wichtiger Pfosten mitten auf der Strasse.
Ja ja sicher er steht immer noch, ich bin schön langsam ganz nahe daran vorbeigefahren.
So werde ich noch ein paar wichtige Tips von meinem Fahrlehrer in Empfang nehmen
und so gut wie möglich ausüben.
Wie ihr vielleicht auf meiner Platform gesehen habt sind 6140Fr zusammen
gekommen!! Merci vielmal!
Und in den letzten 10 Tagen sind nochmal 400 Franken in Bar dazu gekommen.
Absolut eine tolle Sache!
Ich werde mich nach der 12 Tonnen schweren Prüfung bei allen melden
die noch etwas von mir zu Gute haben.
Übrigens am 15.April Sonntag morgens um 3Uhr fahre ich mit 15 Leuten mit einem
EICHER Kleinbus von Lyss nach Zürich Flughafen.
Nun wünsche ich euch einen sonnigen Frühling.
LG Christina

Kleine Korrektur🙃

27.03.2018
Habt ihr gewusst ?
Den Blinker nicht stellen oder vergessen auszuschalten kostet 100Franken.
Also bin ich noch mit einem blauen Auge davon gekommen.
Das wäre nicht mein Ziehl euer Geld mit Bussen zu vergeuden.😑
Also bis jetzt habe ich das auch nicht. Aber Fehler passieren , sie müssen ja nicht gerade immer von einem Gesetzesüter gesehen werden😉.
Jetzt habe ich noch gerade gesehen der Osterhase meint es gut mit mir , er hat mir
einen grossen Bazen in mein "Näschtli" gelegt.😗 Merci viel mal!!
Allzeit gute Fahrt!
Liebe Grüsse
Christina

Heschmer 40Frankä

25.03.2018
Hallo Mittenang
Es ist eine Freude zu sehen wie der Spendestand über 5000Fr. steigt.
Immer wieder merci viel viel mal.
Ich habe zwei Fahrlehre. Wenn der Eine mit der Geduld am Ende ist
hat der Andere noch etwas Nerven für mich. . . . .
Spass bei seite.
Das praktische am VZB Biel (Verkehrsbildungs Zentrum Biel) ist, dass mehrer
Fahrlehrer sind. So bekomme ich von jedem die besten Tips.
Am Mittwoch hatte ich die 30. und 31. Fahrlektion.
Kurz nach dem Losfahren fragt mich der Fahrlehrer für 40Franken. . . .
Hmmm was will er, müssen wir noch tanken? hat er gerade kein Geld dabei, denke ich.
Ich schaue ihn kurz mit fragendem Blick an.. . . . Soviel kostet es wenn man
im Kreisel nicht blinkt. Ups
Eeee und jetzt wären es nochmals 40. . . .
Oi oi oi das fängt ja gut an.
So meint der Fahrlehre: nicht lange am Misslungenen herumstudieren,
zack die Gedanken wieder auf die Strasse. 😀
Da vorne üben wir das seitliche Einparken. Wieviel Abstand zum seitlich parkierten
Auto hast du mit dem PW. . . Ein Meter. Ok, genau gleich ist es mit dem Car.
Hinten ist es einfach die Hinterach wo du darauf achten musst wo du anhältst.
Dann während dem Rückwärtsfahren ca. auf 5 nach
(auf der Uhr der grosse Zeiger) abdrehen . . . . . wenn das Hinterrad eine
Fussbreite vom Randstein entfernt ist wieder zurückdrehen . . . Fertig !
Alles klar. Gar nicht so schlecht fürs erste Mal.
Das mann nicht am Steuerrad drehen soll ohne zu fahren ist mir schon klar, aber manchmal ist die Verbindung vom Gehirn zu meinen Händen und Füssen
etwas langsam. So kommen immer wieder kleine Dinge dazu, an denen ich mich verbessern kann. Sonnst wäre ja der ganze Spuk viel zu schnell vorbei😉.
Wen ihr am Montag in Biel und Umgebung einen weissen Cal mit dem blauen L seht,
könnte das mich sein.
Freuen wir uns nun auf den Frühling der jetzt doch noch im Anmarsch ist.
Bis bald wieder.
LG Christina

Ein besonderes Gefühl

18.03.2018
Hallo Mittenang
Liebe Booster (so sind die Spender auf dieser Plattform genannt)
Mein Projekt läuft noch weiter bis am 4.April.
Es ist unglaublich was in den letzten 40Tagen alles möglich war! Von Postkarten, Schoggi, Bier, Line Dance, Fensterputzen, Kanumiete, Rasenmähen, Abholdienst, Frühlingsputz, bis zu Centovalliessen all das ist von euch ausgewählt worden.
Und gar nicht zu vergessen ganz viele Beiträge habe ich erhalten ohne Gegenleistung.
Einfach grossartig.
540Fr. von einem anonymen Booster. Das ist ein besonderes Gefühl.
Ich kann dieser Person nur hier merci viel mal sagen!!!
Auch ein besonderes Gefühl ist es zu sehen, dass mein Aufwand und
meine Überwindung, etwas zu wagen sich gelohnt hat. Ca.30 Fahrlektionen
kann ich mit disen 5280Fr. bezahlen. Und das tolle daran ist , 29 Lektionen
bin ich schon gefahren. Es hat mich auch etliche Schweisstropfen geckostet. ;)
Am Samstag sind wir so auf einer schmalen Strasse ohne weisse Linien gefahren
eigentlich gut übersichtlich alles gerade aus. Nur ein kleines Auto kommt uns entgegen,
ja da vorne ist ein Loch (ca. 30cmx20cm) in der Strasse, ja das habe ich gesehen ja ja , denke ich. Aber uuu das wird eng. Auto oder Loch ? Keins . . . langsamer fahren , ja
Holpertipolterdi wir kreuzen tip top mit dem Auto aber das Loch habe ich wohl zu lange angeschaut. Oooooooo das war gar nicht schön meint der Fahrlehrer, die armen Gäste.
Übung macht den Meister. . . fahren wir noch den "Grächwilerhoger". Du wirkst wie eine zwanzig Jährige, so fahr doch wie eine zwanzig Jährige. Hmm danke für die Blumen, doch mein Gehirn ist vielleicht doch schon einundzwanzig.
Nun wünsche ich allen eine gute Woche.
Häbet sorg.
LG Christina

Hopperla

11.03.2018
Unglaublich 💪👍🤸‍♀️

Und das alles an einem Tag

09.03.2018
Hallo Miteinander

Zuerst ein GROSSES MERCI an alle lieben Leute die mich so grassartig Unterstützen.

Von Montag bis Freitag fahre ich mit dem kleinen Eicherbösli meine Tour.
6:50 Uhr starte ich in Worben Richtung Kerzers, Gurbrü, Rizenbach. . . . . .
(ich probiere mich kurz zu halten mit meiner Geschichte. . . . ihr kennt mich ja 😉 )
Gestern kurz vor Rizenbach war es wieder soweit , wow diese Aussicht, auf die
im Morgenlicht leuchtenden Alpen, einfach fantastisch.
In Mühleberg und Ittigen stiegen meine Kunden ein die ich nach Worben in die Tagesstätte fuhr.
Auf der Autobahn Schönbühl Richtung Lyss
hatte ich wieder so eine tolle Aussicht, diesmal auf den Chasseral.
Es ist doch wunderbar wenn man bei der Arbeit
die Gegend so geniessen kann. Was will ich noch mehr. Em ja. . .
10 Uhr Fahrstunde . 3 Lektionen.
So nun machen wir eine schöne Fahrt durch den Jura. Mit dem Töff habe ich schon
ein paarmal diese Strassen befahren. Genau aber ein Töff ist kein Car. Die weissen ausgezogenen Linien auf den engen Strassen lassen einem schon nicht so viel Platz.
A gut der Lastwagen hat mich schon lange gesehen, er hält schon
vor der Baustellen an und lässt mich durchfahren. Phu . . . gut gegangen!
So aber jetzt die schönen langgezogenen Kurven nehmen wir mit 80.
Bist du sicher sage ich zum Fahrlehre. Er: "ja sicher drück auf den Knebel".
Tadsächlich das geht. Weiter gehts die kurvenreiche
Strasse runter Richtung Neuenstadt. Plötzlich meint der Fahrlehrer:
"So liebe Fahrgäste damit ihr die wunderbare Aussicht zu den Alpen
und über den Bielersee so richtig geniessen könnt
fahren wir besonders langsam."😉
Das ist ein guter Spruch das muss ich mir merken.
Müde und abengekeibet ohne Schaden kann ich den Car in Biel parkieren
und die Schlüssel dem nächsten Fahrschüler übergeben.
Also bis ein andermal
viele Grüsse
Christina

Ps. Wir fahren immer ohne Gäste. . . . . .



"Hurti " merci säge

04.03.2018
Hallo Mittenang
Merci merci merci
Es ist ein anstrengendes Unterfangen. Doch wenn ich bedenke was ich durch
mein Projekt auf 100-days in den letzten 27 Tagen sooo viele
schöne Begegnungen erlebt habe. Einfach toll !!!
Ich freue mich auch schon die Goodies einzulösen!!
Viele liebe Grüsse
eure motivierte
Christina

Sonniger Fahrstundenmittoch

28.02.2018
Hallo mittenang
Ar Sunnä äntgäg. . . . . . . . . . . . . .☀️🚐
Oder meinem Ziel entgegen. . . . . .
Sooo liebe neue Spender und Spenderinen. . . .
Merci viel mal !!
Im Car unterwegs bei so schönem Sonnenwetter. Klar draussen ist es eiskalt.
Aber hinter der grossen Frontscheibe bekam ich schon fast Ferienstimmung, fast. . .
Denn es heisst immer noch Augen auf weit nach vorne schauen genug früh die Verkehrssituation erkennen, weg vom Gas anbremsen in den zweiten Gang zurückschalten und geniessen wie der Motor das grosse Fahrzeug geschmeidig um den Kreisel rollen lässt. 🤗
So nun fahren wir durch Oberwil. . . . so viele Dachrinnen habe ich noch gar nie gesehen. Ich bin gut durchgefahre onhe Eine mitzunehmen. Hat es doch wohl dem
einen oder anderen Autofahrer etwas Nerven gekostet mir langsam hinterher zu
"trötschgelä". A ja und noch etwas!
Heute bin ich das erste Mal rückwärts gefahren. 🚐 das macht Spass!
Geniesst die kalte Bise 🌬🙃😉
Bis zum nächsten Mal
Liebe Grüsse
Christina

grosszügige Anonyme Spender

24.02.2018
Hallo liebe Leute
ich bin immer wieder sprachlos.
Manchmal muss ich zweimal schauen ob ich träume. . . . .
ob 20Fr. oder 50Fr. oder 100Fr. oder 120Fr. oder 180Fr. oder sogar
540 FRANKEN ich bin euch allen seehr dankbar!!!!
Das macht mir Mut.
Das 12 Tonnen Leergewicht
das 2.55m breite
das 3.6m hohe
das 10.6m lange Fahrzeug über die Strassen im Seeland zu lenken.
Jedes mal wenn ich dann vom Car in meinen kleinen Peugeot 106 einsteige kann ich
immer wieder staunen wieviel Platz man auf der Strasse hat. Ein Kreisel so locker zu durchfahren ohne zu denken jetzt schön ruhig ganz bis zur Mitte fahren, die Räder sind
ja noch ca zwei Meter hinter mir und die Hinterachs sollte (ja sollte) auch schön durch den Kreisel fahren. Nicht über den Randstein! Es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen. So freue ich mich doch wieder auf die nächste Fahrstunde am Mittwoch.
Nun wünsche ich euch allen einen guten und hoffentlich gesunden Sonntag.
Und einen angenehmen Start in die nächste Woch. "Häbet sorg"
LG Christina

schon mehr als 50% :)

18.02.2018
Sälü zämä !!!!!!!!!! !!!!!!!!!! !!!!!!!!!! !!!!!!!!!! !!!!!!!!!! !!!!!!
Mercivielmalmercivielmalmerciv... merci viel mal
56,2%56,2%56,2%56,2%56,2%56,2%...
56,2%56,2%56,2%56,2%56,2%56,2%... 56,2%
oderoderoderoderoderoderoderod... oder
2810Fr2810Fr2810Fr2810Fr2810Fr... 2810Fr
mal schauen ob ich sooooooo viele Handstände machen kann! :)
Da ist schon mal ein Handstand für euch.

10 Tage one-line

14.02.2018
Hallo zusammen
kurze Info
jetzt bin ich 10 Tage one-line auf der Plattform 100-days
und schon fast 50% von meinem Wunschbetrag ist erreicht.
Das heisst aber nicht auf den Lorbeeren ausruhen. Jetzt will ich weiter
gasgeben.
Das 100-days team hat mir geraten nur für 60 Tage zu planen.
Darum steht bei meinem Projekt jetzt
50 Tage noch.
Ihr dürft es auch vielen Leuten weitersagen oder auf face book teilen.
Merci vielmal für jede Art von Unterstützung.
Liebe Grüsse Christina

Merci Sonntag!!

11.02.2018
Sälü Miteinander
Heute habe ich schon wieder ein Glückstag.
Ich erfreue mich an allen Spenden ob 20Fr. oder mehr.
Wertvoll ist doch dass so viele an mich und mein Projekt glauben.
Es motiviert mich sehr weiter zu fahren, im doppelten Sinn. :)
Ganz besonderen Dank geht heute an:
Debora R. mit 100Fr
Fritz G. mit 180Fr.
Verena G. mit 180Fr.
Hans + Gabi mit 50Fr.+ 90Fr
Otto.M
Merci viu viu mau!!
Zudem hatte ich heute noch so eine wunderbare
Begegnung mit einer alten guten Freundin.
Also hat diese crowd funding Aktion nicht nur finanziell
eine gute wirkung auf mein Leben. Das gibt mir Mut weiterzufahren.!
Nächsten Mittwoch habe ich meine nächste Fahrstunde,
bin ja gespannt was mein Fahrlehre wieder auf Lager hat
mich zu einem Profi auszubilden.
Liebe Grüsse Christina

8 Fahrlektionen

10.02.2018
Hallo liebe Leute
Mit 1440 Fr kann ich schon 8 Fahrstunden bezahlen!!
Ich bin sehr beeindruckt wer alles an mich denkt und etwas spendet.
Immer wieder ein grosses MERCI !
1440Fr. Ergibt 8 Lektionen. Diese 8 Fahrstunden bin ich schon gefahren. Im VZB Biel habe ich einen guten Fahrlehrer gefunden, nun hoffe ich er macht eine gute Schülerin aus mit. Einmal hat der Fahrlehrer ein Cocacolafläschli im Car auf den Boden gestellt. So Christina dieses Fäschli bleibt stehen bis wir wieder zurück sind! Mit grossen Augen habe ich ihn angeschaut. Auf der Fahrt von Biel nach Ins, Aarberg und wieder zurück nach Biel konnte ich mit Freuden festsellen, dass das Fäschli nur 2 mal umgekippt war. Nie beim Anfahren nur bei zwei Bremsungen. Der Fahrlehre hatte ein Lächeln auf dem Gesicht und meinte das ist schon gar nicht schlecht. Ich will dich ja zu einem Profi ausbilden. Er meint aber auch der Car ist ja auch kein Bremszeug sondern ein FAHRZEUG. 😀

Oo und wenn ich jetzt auf den Spendenstand schaue sind es schon 1500 Fr.
MERCI MERCI

Wow wow !!!

05.02.2018
Meeeeerci viiiiiiiu maaaaaau!
Ich bin sprachlos. Es gibt so viele liebe und schnell entschlossene Leute in meiner Umgebung.
Besonderes Merci den 2 Anonymen Spendern von 160Fr wir planen dann zusammen wan wir alles Blitzblank puten :)
Auch dir Noemi 70Fr. und 50Fr. vielleicht treffen wir uns auf dem Bielersee! ich freue mich auf das Bier mit dir.
Schond bald lohnt es sich ein Fessli anzuzapfen.

Heute hatte ich wieder Fahrstunde. Das ist ein tolles Gefühl auf der Autobahn über eine leichte Bodenwelle zu rollen und der Car wipt leicht auf und ab. Nur fliegen ist schöner. :)
Aber sofort heisst es wieder Blick nach vorne und wieder in die Rückspiegel, blinken, etwas anbremsen, zurückschalten und langsam ausrollen. . . . . . . .
Ist gar nicht so schwierig zum aufschreiben. Jetzt müssen nur noch meine Augen, Hände und Füsse das ruhig durchführen. Ich will drann bleiben und tapfer weiter üben.
Liebe Güsse an euch alle

Kontakt Projektinitiator

72
Booster
 
 
CHF
5'329 6'140
122,8% finanziert!

Goodies

Persönliche Postkarte

TEILE DIESES PROJEKT

INITIATOR

Christina Joss-Brunner
Kappelen (CH)
KLEINBUS-CHAUFFE...

Bleibe informiert

  Bildung & Wissen