Projektbedingungen

Die nachfolgenden Projektbedingungen ("Projektbedingungen") gelten für alle Nutzerinnen und Nutzer, die sich auf der Online-Plattform www.100-days.net (nachfolgend "100-days.net") als Projektinitiant registrieren ("Projektinitiant"). Mit der Registrierung als Projektinitiant und der Nutzung der entsprechenden Dienstleistungen der 100-days.net GmbH (nachfolgend "100-DAYS.NET") akzeptierst du die nachfolgenden Projektbedingungen unverändert und vollumfänglich.


1. Geltungsbereich


1.1 Gegenstand dieser Projektbedingungen ist Nutzung von Dienstleistungen, die 100-DAYS.NET Projektinitianten auf 100-days.net zur Verfügung stellt. Die Zustimmung zu den Projektbedingungen erfolgt durch Inanspruchnahme der entsprechenden Dienstleistungen. Der Projektinitiant kann bei Beanspruchung einzelner Dienstleistungen auf 100-days.net aufgefordert werden, seine Zustimmung zu den Projektbedingungen mittels Aktivierung eines entsprechenden Eingabefeldes zu wiederholen.


1.2 Diese Projektbedingungen gelten während der gesamten Dauer der Inanspruchnahme von Dienstleistungen der 100-DAYS.NET durch den Projektinitianten. Die Projektbedingungen unterstehen den zwischen Projektinitiant und 100-DAYS.NET vereinbarten Nutzungsbedingungen.


1.3 Der Vertrag über das Boosten eines Projekts und die entsprechende Gewährung von Goodies kommt ausschliesslich zwischen dem Booster und dem Projektinitianten zustande, auf der Grundlage der Bestimmungen der Nutzungsbedingungen und der Projektbeschreibung des Projektinitianten. Die Projektbeschreibung hat diesen Projektbedingungen zu entsprechen. Sofern du aufgrund deiner Geschäftstätigkeit zur Erhebung der gesetzlichen Mehrwertsteuer verpflichtet bist, verpflichtest du dich, dem Booster auf Anfrage eine mehrwertsteuerkonforme Rechnung für die Gewährung deiner vertragsgegenständlichen Leistungen auszustellen.


2. Projekteingabe


2.1 Zur Nutzung von 100-days.net als Projektinitiant musst du dich registrieren. Die Registrierung als Projektinitiant und das Starten eines Projekts ("Projekteingabe") erfolgen über die entsprechenden Eingabefelder auf 100-days.net unter den Nutzungsbedingungen und dieser Projektbedingungen.


2.2 Du verpflichtest dich, alle Angaben vollständig und inhaltlich richtig zu machen. Auf erstes Verlangen wirst du 100-DAYS.NET weitere geeignete Informationen zur Verfügung stellen. Geeignete Informationen sind insbesondere die Kopie von Ausweispapieren, Adressnachweise (z.B. eine aktuelle Telefonrechnung), einen aktuellen Auszug aus dem Betreibungsregister (im Original), Informationen über Mehrwertsteuerpflicht und Steuerbefreiung, Referenzen, Nachweise über deine Fachkenntnisse mit Bezug auf das geplante Projekt, etc. 100-DAYS.NET ist auch berechtigt, von dir eine eigenhändig und rechtsgültig unterzeichnete Projekteingabe zu verlangen.


2.3 Mit deiner Projekteingabe ermächtigst du 100-DAYS.NET, diese Angaben und Unterlagen zu prüfen sowie Referenzen zu deiner Person sowie zum Projekt einzuholen. 100-DAYS.NET kann deine Projekteingabe ablehnen und deinen Zugang als Projektinitiant sperren, wenn du deinen Mitwirkungspflichten bei der Projekteingabe und deren Prüfung durch 100-DAYS.NET nicht nachkommst.


2.4 Projekte müssen gewissen Qualitätsanforderungen genügen. Du nimmst zustimmend zur Kenntnis, dass 100-DAYS.NET nach eigenem Ermessen entscheidet, ob dein Projekt freigegeben, zur Verbesserung zurückgewiesen oder definitiv abgelehnt wird.


2.5 Die Angaben zu dir und die Projektbeschreibung gemäss Projekteingabe sind wesentliche Grundlagen des Vertrags zwischen dir und dem Booster. Die anfängliche Projektbeschreibung gemäss Projekteingabe kann nach erfolgtem Promotionsstart daher nicht mehr wesentlich geändert werden. Wesentlich sind Änderungen an der grundlegenden Zielsetzung oder Konzeption der Projekts, die ein Booster nach Treu und Glauben als eine notwendige Grundlage des Vertrags mit dir betrachten durfte. Es ist aber möglich und erwünscht, dass du deine Projekteingabe mit weiteren Texten, Bildern, Audio- und Videomaterial ("Inhalte") ergänzt, ohne aber die Zielsetzung und Konzeption des Projekts und somit wesentliche Grundlagen des Vertrags mit dem Booster zu ändern.


2.6 Du bist dir bewusst, dass Booster den Vertrag mit dir anfechten können, wenn sie bezüglich der Motive des Vertragsschluss einem wesentlichen Irrtum unterliegen oder wenn du Booster sogar absichtlich täuschst. 100-DAYS.NET wird dem Booster in solchen Fällen deine Kontaktdaten zur direkten Verfolgung der geltend gemachten Ansprüche bekannt geben.


3. Promotion


3.1 Nach Freigabe des Projekts durch 100-DAYS.NET entscheidest du selbst, wann du mit der Promotion des Projekts starten willst ("Promotionsstart"). 100-DAYS.NET behält sich aber das Recht vor, die Freigabe des Projekts zu widerrufen, wenn du nicht innert 60 Tagen nach Freigabe des Projekts mit der Promotion startest. Ab Promotionsstart hast du 100 Tage ("Promotionsdauer") Zeit, um für dein Projekt zu werben und den im Voraus bestimmten Betrag ("Projektbudget") zu sammeln.


3.2 100-days.net ist während der Promotionsdauer die einzige Crowd-Sourcing-Plattform, auf der du dein Projekt oder ein ähnliches Projekt promotest. Bei erfolgreicher Finanzierung gilt diese Exklusivität auch für die Zeit nach erfolgreicher Finanzierung, während der du über den Fortschritt und die Realisierung des Projekts auf 100-days.net berichtest.


3.3 Du bist Projektinitiant. Den Erfolg deiner Promotion hängt entscheidend von deinem Engagement ab. Gewinne Freunde, die zu Botschaftern deines Projekts werden, begeistere Familie, Freunde, Bekannte, Arbeitskollegen und Fans. Promote dein Projekt über 100-days.net und vernetze dich auf externen Plattformen, insbesondere über Gruppen in Sozialen-Netzwerken, Video-Plattformen, Blogs, etc. Animiere Nutzer mit dem Angebot attraktiver innovativer, kreativer Goodies zum Boosten. 100-DAYS.NET unterstützt dich mit den auf 100-days.net beschriebenen Dienstleistungen und praxiserprobten Tipps und Tricks. 100-DAYS-NET ist aber nicht verantwortlich für die erfolgreiche Finanzierung deines Projekts.


4. Zulässige Nutzung


4.1 Du darfst die Online-Plattform 100-days.net nur rechtmässig nutzen. Du verpflichtest dich, die Rechte Dritter sowie anderer Nutzer von 100-days.net zu respektieren. Du unterlässt es, andere Nutzer von 100-days.net zu bedrohen, täuschen oder diffamieren, dich rassistisch oder in anderer Weise diskriminierend über andere Nutzer zu äussern.


4.2 Du bewirbst dein Projekt ausschliesslich mit fairen Mitteln, nach den Grundsätzen von Treu und Glauben im Wettbewerb und nur mit zulässigen Inhalten. Unzulässig sind insbesondere Inhalte, die Rechte von Dritten, insbesondere Immaterialgüterrechte (beispielsweise Urheberrechte oder Markenrechte) oder Persönlichkeitsrechte verletzen oder Straftatbestände (namentlich in den Bereichen Pornographie, Gewaltdarstellung, Rassismus, Ehrverletzung, Betrug) erfüllen. Du machst keine unwahren oder irreführenden Angaben zu deinem Projekt und deiner Person und unterlässt es, Dich herablassend über andere Projektinitianten und deren Projekte zu äussern.


4.3 Du bestätigst, die Integrität und die technische Funktionsweise der Online-Plattform 100-days.net zu respektieren und alle Handlungen zu unterlassen, welche die Funktionsweise von 100-days.net beeinträchtigen könnten, wie z.B. Virenangriffe, Spamming und absichtliche Überlastung des Systems.


5. Missachtung der Projektbedingungen


5.1 100-DAYS.NET kann deinen Zugang als Projektinitiant nach eigenem Ermessen vorübergehend oder dauerhaft sperren, wenn du gegen diese Projektbedingungen verstösst.


5.2 Nutzer von 100-days.net oder Dritte, welche die Vermutung haben, dass ein Projektinitiant seine Rechte verletzt, bitten wir um Mitteilung auf . 100-DAYS.NET wird nach eigenem Ermessen entscheiden, den Projektinitianten zu verwarnen, seinen Zugang zu sperren, die Kontaktdaten dem anderen Nutzer oder Dritten zur direkten Verfolgung der geltend gemachten Ansprüche bekannt zu geben und/oder Anzeige an die zuständige Behörden zu erstatten.


6. Schlussbestimmungen


6.1 Sollten einzelne oder mehrere Bestimmung dieser Projektbedingungen nichtig oder ungültig sein, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht tangiert. Die nichtige oder ungültige Bestimmung ist durch eine solche zu ersetzen, welche dem wirtschaftlichen Zweck der nichtig oder ungültig erklärten Bestimmung am nächsten kommt.


6.2 100-DAYS.NET behält sich vor, diese Projektbedingungen jederzeit zu ändern. Änderungen werden auf 100-days.net zugänglich gemacht und treten 30 Tage nach ihrem Aufschalten in Kraft.


6.3 Auf diese Projektbedingungen und allfällige aus oder im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis zwischen 100-DAYS.NET und dem Nutzer entstehende Streitigkeiten ist ausschliesslich materielles Schweizer Recht anwendbar. Ausschliesslichen Gerichtsstand bilden die ordentlichen Gerichte am Sitz von 100-DAYS.NET. Alternativ ist 100-DAYS.NET berechtigt, den Projektinitianten an dessen Domizil zu belangen.

 

Zürich, Januar 2012, Version 1.0