Eine Handvoll Zukunft

Ein Jahr mit der Gartenkooperative Ortoloco

"Eine Handvoll Zukunft" auf der Kinoleinwand

27.11.2012
Es ist mal Zeit für ein Update über unser Projekt, das wir dank Euch erfolgreich finanzieren konnten, dafür noch einmal ganz herzlichen Dank! Wir konnten mit dem Geld inzwischen die Produktion von DVDs, Filmplakate und die Miete von Locations für die Filmpremieren finanzieren. Die DVDs gingen unter anderem als Goodies an unsere Booster.

Nachdem der Dokfilm erfolgreich Premiere(n) gefeiert hat (im vollen ONO in Bern, im Zürcher Xenix und im Gemüsegarten der Kooperative ortoloco), ist er inzwischen schon an anderen Gelegenheiten über Leinwände verschiedenster Art geflimmert. So waren wir an die Kulturnacht Burgdorf eingeladen und eine "Handvoll Zukunft" lief am Slow Food Market in Zürich im Filmblock. Besonders gefreut hat uns auch, dass jemand kurzerhand ein Kino gemietet hat um den Film zu zeigen und gleichzeitig eine Veranstaltung zu organisieren, die den Grundstein für eine Basler Gemüsekooperative ähnlich wie ortoloco sein könnte.

Im Dezember gibt es übrigens zwei tolle Möglichkeiten, den Film zu sehen: Das Kino Cinématte schnürt ein Päckli und zeigt mit "Taste the Waste" (dem Dokumentarfilm, über den in letzer Zeit überall viel zu lesen war), "Ilha das Flores" und "Eine Handvoll Zukunft" ein abendfüllendes Programm.

Und zwar an diesen Daten:
- Sonntag, 9. Dezember ab 16 Uhr ("Eine Handvoll Zukunft" läuft um 18.30 Uhr)
- Samstag, 15. Dezember ab 18.30 Uhr (Eine Handvoll Zukunft läuft um 21 Uhr)
Der Eintritt für "Eine Handvoll Zukunft" und den Vorfilm "Ilha das Flores" kostet 17 Franken.

Wir würden uns freuen, Euch dort begrüssen zu dürfen!
Der Film ist auch jederzeit via Mail an frage@drehmomentproduktion.ch erhältlich (15.-, exklusive 2.- Porto, auf Rechnung).

News zum Film findet ihr auch jederzeit hier: www.facebook.com

Mit besten Grüssen

Wir haben es geschafft!

02.08.2012
Nach gut der Hälfte der Zeit ist unser Projekt erfolgreich finanziert - und das dank Eurer Hilfe! Wir freuen uns wahnsinnig über diesen Erfolg und danken allen Boosterinnen und Boostern ganz herzlich für die Unterstützung! Wir freuen uns bereits darauf, Euch die frischgepresste DVD und die anderen Goodies zukommen zu lassen ...

Vielen herzlichen Dank und bis bald!

"Eine Handvoll Zukunft" in den Medien

31.07.2012
Noch 45 Tage und nur noch 16 Franken fehlen! Wahnsinn, wir freuen uns unglaublich, dass das CrowdFunding so gut läuft ... damit hätten wir wirklich nicht gerechnet.

In den letzten Tagen haben "der Bund" und TeleBärn über uns und den Dokfilm berichtet, was uns ebenfalls sehr freut.

Den Bund-Artikel kann man hier lesen: www.derbund.ch

Und hier gibt es den TeleBärn-Beitrag: www.youtube.com

Wir danken allen Boostern für ihre grosszügige Unterstützung für unser Projekt!

Die Filmmusik

10.07.2012
Die Filmmusik zu unserem Dokfilm haben die drei Berner Musiker Isabelle Ritter, Raphael Ochsenbein und Jakob Hampel unentgeltlich komponiert und beigesteuert! Einen Vorgeschmack auf die bezaubernde Filmmusik gibt es im Video. Und sollte das Crowd Funding erfolgreich sein (nur noch 19 Prozent offen), werden wir auch den Musikern finanziell ein wenig "Danke" sagen können!

Herzlichen Dank allen bisherigen Boostern für die grosszügige Unterstützung!

Herzlichen Dank!

22.06.2012
Heute haben wir die überaus grosszügige Spende von Ruth Meyer Kopp von 250 Franken erhalten! Vielen, vielen Dank, Frau Meyer Kopp! Ich habe meinen Augen kaum getraut als ich das Mail mit der News von 100-Days erhalten habe.

Somit ist unser Projekt zur Hälfte finanziert - wir hätten nie damit gerechnet, dass es so gut läuft mit dem Crowd Funding. Vielen Dank!

Journalistin Ladina Trachsel hat in der "Limmattaler Zeitung" einen Artikel über uns und unseren Film geschrieben. Hier kann man ihn lesen:
drehmomentproduktion.ch

Beste Grüsse und allen ein schönes Wochenende!

Dankedankedanke!

20.06.2012
Wir haben 34 Prozent beisammen!

Herzlichen Dank an Karin, Christa, Mo, Lisa, Luk, Ursula, Ueli und die 3 anonymen Spender für ihren jeweiligen "Boost"! Wir freuen uns sehr, sind zurzeit im Endspurt mit dem Film und können die Premiere kaum erwarten.

In wenigen Tagen erscheint ein Artikel in der Limmattaler Zeitung über unseren
Film. Mehr dazu folgt :-)

Beste Grüsse
Sonja & Jeanne

Schon 25 Prozent!

12.06.2012
Liebe Booster und solche, die es werden möchten!

Wir haben nach wenigen Tagen schon 25 Prozent des Betrags, den wir
brauchen um das DVD-Pressen und die Lokalitätenmiete für die Premiere
zu finanzieren! Wahnsinn! Herzlichen Dank allen, die unser Projekt lässig fanden
und das entsprechend honorieren. Wir sind ziemlich zuversichtlich, dass wir das
mit der Finanzierung hinkriegen :-)

Über weitere Booster freuen wir uns natürlich sehr!

Liebe Grüsse
Sonja Mühlemann & Jeanne Woodtli

Wow! Herzlichen Dank!

08.06.2012
Nach einem Tag schon 65 Franken! Herzlichen Dank! Wir freuen uns sehr ...

Kontakt Projektinitiator

Schreibe mir eine Nachricht!
Facebook Twitter www.drehmomentproduktion.ch
18
Booster
 
 
CHF
831 1'014
101,4% finanziert!

TEILE DIESES PROJEKT

INITIATOR

Jeanne Woodtli
Zürich (CH)
DOKUMENTARFILM "...

Bleibe informiert

  Film & Video